Kauartikel, Kauknochen, Leckerchen von der Pute

Hals Pute Naturhaltung

Preis je Stück, guter Einsteiger - Artikel in Knochenfütterung, Einzelfuttermittel

 

Für Mehrfachauswahl mehrmals klicken!

2,50 €

  • leider momentan ausverkauft

Röhrenknochen Pute Naturhaltung

Einzelfuttermittel, Preis je Stück

 

Für Mehrfachauswahl mehrmals klicken!

2,50 €

  • leider momentan ausverkauft

Muskel Pute Naturhaltung

Einzelfuttermittel, Preis je Stück

 

Für Mehrfachauswahl mehrmals klicken!

 

3,50 €

  • leider momentan ausverkauft


Kauartikel, Kauknochen und Leckerchen von der Pute Freilandhaltung / Naturhaltung

Die Artikel / Pfotensnacks von der Pute aus Freilandhaltung (Naturhaltung) sind leicht fettig. Am wenigstens fettet von den von uns geführten Produkten der Putenhals. Die Röhre von der Pute hat leicht fettigere Endstücke und der Muskel von der Pute ist mäßig (medium) fettlastig. Der Putenmuskel besteht aus einem getrocknetem Fleischstrang am Ganzen (nicht gepresst oder geformt) mit überschaubarem Federanteil. Es kann also schon mal vorkommen, dass die eine oder andere Feder am Muskel hängt. Dies ist absolut nicht schlimm und für deinen Hund ein Erlebnis beim Kauen und Schmecken. Das Stückchen Feder müsste man also nicht abziehen oder wegschneiden.

Wenn ein Hund keine Unverträglichkeit / Allergien gegen Pute / Truthahn hat, kann er die Artikel getrost verschlemmen & genießen. Welpen können auch schon Putenmuskel essen, genauso wie Seniorenhunde. Der Putenhals ist etwas fester in der Substanz. Der Putenröhrenknochen Kauknochen / Kauartikel ist ca. 12 cm lang. Die Knochen wurden wie alle anderen Artikel auch, nicht erhitzt. Das bedeutet, die Knochenstruktur und Substanz dessen hat sich nicht verändert. (Wurde nicht spröde) So kann der Knochen nicht splittern und stellt keine Gefahr für Hunde da. Knochenfütterung ist wichtig und gut für Hunde. Alles aber bitte immer im gesunden Maße.

Bekommt der Hund zu viel Knochen zu futtern, kann es zu leicht unangenehmen Knochenkot kommen. Woran du Knochenkot erkennst? Der Kot wird hell, beige farbend, leicht sandig und bröselig. Der Hund versucht dann immer wieder Kot abzusetzen, aber es geht nicht mehr am Stück. Das bedeutet nicht automatisch, dass der Hund den Artikel nicht vertragen hat, sondern nur, dass der Knochenanteil zu hoch / zu viel dosiert war und man den Artikel beim nächsten Mal auf mehrere Tage aufteilen sollte. Wir empfehlen gerne: füttere ausgewogen, gebe deinem Hund einen Tag Sehne, einen Tag Knorpel, einen Tag Muskel, dann wieder Knochen. So kannst du die Artikel stets wechseln und bietest Deinem Hund viel Abwechslung und Kauspaß. 


Kauartikel Leckerchen Kauknochen Futter Pute Freilandhaltung
Kauartikel Leckerchen Kauknochen Futter Pute Freilandhaltung
Beatrice Isenburg - Absolvent Hundetrainerin ATN Akademie
Beatrice Isenburg - Absolvent Hundetrainerin ATN Akademie

Beatrice Isenburg

Gerberstraße 4

58640 Sümmern

 

+49 177 - 7791 260

info@pfotencampus.com

 

Beatrice Isenburg - Absolvent Hundewissenschaftlerin
Beatrice Isenburg - Absolvent Hundewissenschaftlerin

Instagram Facebook Twitter Instagram